Wartung Ihres Wohnmobils

  • Wartung Fahrzeug
  • Inspektion
  • Hauptuntersuchung
  • TÜV
  • Meisterservice

Wunschtermin finden und anrufen:

+49 3381 213 21 11

Videoeinweisung Teil 1

Wenn Sie Fragen haben – rufen Sie uns an:

+49 3381 213 21 11

Videoeinweisung Teil 2

Wenn Sie Fragen haben – rufen Sie uns an:

+49 3381 213 21 11

Wichtige Informationen

FAHRERLAUBNIS

Du darfst unsere Wohnmobile bis zu 7,5 t Gesamtgewicht fahren, wenn Du im Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse 3 bist. Hast Du eine Fahrerlaubnis der Klasse B, darfst Du auch unsere großen Fahrzeuge fahren.

WOHNMOBILMIETE

Die Mietpreise für Wohnmobile richten sich in der Regel nach Fahrzeuggröße und Reisezeit. Nicht zu vergessen sind die Kosten für die einmalige Einweisung vor Deinem Urlaubsantritt inkl. des praktischen Zubehörs, das wir Dir für Deinen Abenteuerurlaub zur Verfügung stellen, und die anschließende Endreinigung nach Deiner entspannten Reise.

GROSS ODER KLEIN?

Was möchtest Du machen? Mobiler sein oder einen größeren Innenraum genießen? Kleinere Wohnmobile lassen sich in Städten besser bewegen, bieten innen aber nicht ganz so viel Raum.

VERSICHERUNG

Gern bieten wir Dir auch die passende Versicherung über unseren Partner an. Nähere Infos findest in unserem Downloadbereich.

SICHERHEIT

In einem Wohnmobil müssen während der Fahrt alle Insassen auf den zugelassenen Sitzplätzen mit Sicherheitsgurt angeschnallt sitzen.

FRISCHWASSER

Du kannst an den meisten Tankstellen, auf Campingplätzen und an Ver- und Entsorgungsstationen für ein geringes Entgelt das Frischwasser auffüllen.

GAS

Bei der Übergabe ist das Fahrzeug mit einer vollen 11-kg-Gasflasche ausgestattet. Zum Ende der Fahrt füllst Du diese bitte einfach wieder auf. Im Ausland findest Du unterschiedliche Anschlüsse und Gasflaschen vor und benötigst zum Befüllen einer deutschen Gasflasche einen Adapter. Diesen bekommst Du auch von uns.

LADUNG

Auf folgende Punkte solltest Du achten:

1. Beachte unbedingt das zulässige Gesamtgewicht!
2. Frischwasser und Gasflaschen bei der Berechnung nicht vergessen!
3. Gewicht richtig verteilen! Schwere Sachen nach unten, in die Nähe der Hinterachse. Leichte Sachen gehören nach oben.
4. Alle Sachen fest im Fahrzeug fixieren, damit sie nicht verrutschen!

UND BESONDERS WICHTIG

Vergiss nicht die Freude im Gepäck! Genieße jeden Moment.

Wir wünschen Dir viel Spaß! :)